Wählen! Kirchenvorstand.

Neuwahl des Kirchenvorstands am 21. Oktober.

1Fisch allein Farbe

Alle (Brief-)Wahlunterlagen wurden versandt!

 „Ich glaub. Ich wähl." – unter diesem Motto findet im Oktober die Kirchenvorstandswahl statt. Aus 10 Mitgliedern, plus Pfarrern und Diakon wird unser Kirchenvorstand 2019 – 2024 besteht. 8 Mitglieder werden direkt von Ihnen gewählt, 2 weitere werden nachträglich vom schon gewählten Gremium berufen.
16 Männer und Frauen aus unserer Gemeinde haben sich zur Kandidatur bereit erklärt. Das heißt: Sie sind bereit, mit ihrer Person, ihrer Zeit und Kraft, sich einzusetzen für die Lebendigkeit und für die Aufgaben unserer Gemeinde. Dafür dürfen wir sehr dankbar sein.
Wir alle können die Kandidaten in ihrem Engagement bestärken durch unser Interesse und durch unsere Stimmabgabe. „Ja. Ich glaub. Ich wähl." Dazu bekommen Sie hiermit weitere Informationen.
Unser Gemeindegebiet ist für die anstehende Wahl wieder in zwei Stimmbezirke aufgeteilt. 8 Stimmen hat jeder Wahlberechtigte, die unabhängig vom Stimmbezirk verteilt werden können, ohne zu häufeln. Erst beim Auszählen der Stimmen spielt der Stimmbezirk eine Rolle. Die 5 Kandidaten mit den meisten Stimmen aus Stimmbezirk 1 sind in den Kirchenvorstand gewählt. Die 3 Kandidaten mit den meisten Stimmen aus Stimmbezirk 2 sind ebenso in den Kirchenvorstand gewählt. Auf diese Art werden wir der Ausgewogenheit unter beiden Gemeindesprengeln gerecht.
Der Vertrauensausschuss hat den endgültigen Wahlvorschlag aufgestellt.

Er enthält folgende Personen:

(Nachname, Vorname, Alter, Straße, Ortsteil, Beruf, Stimmbezirk)

Bröckl Horst, 51, Stöckweg 15, Greimersdorf, Selbst. Maschinenbautechniker, Stimmbezirk 1
Eder Heidi, 55, Schützenstr. 4, Cadolzburg, Floristin, Stimmbezirk 1
Engelhardt Erich, 65, Kiefernstr. 9, Cadolzburg, Bankfachwirt i.R., Stimmbezirk 1
Geyer Sabine, 50, Tulpenweg 4, Cadolzburg, Diplom-Sozialpädagogin, Stimmbezirk 1
Herz Gerlinde, 60, Bauhof 1, Cadolzburg, Hauswirtschaftsmeisterin/Gärtnerin, Stimmbezirk 1
Löschner Bernd, 58, Amselweg 17, Wachendorf, Diplom-Finanzwirt (FH), Stimmbezirk 2
März Elke, 59, Kraftsteinstr. 1, Cadolzburg, Verwaltungsangestellte, Stimmbezirk 1
Rosner Wolfgang, 47, Kohlenplatte 15, Steinbach, Realschullehrer, Stimmbezirk 2
Sachs Kurt, 54, Rossendorf 44, Planungsingenieur, Stimmbezirk 1
Scharvogel Christine, 43, Pfalzhausweg 69, Egersdorf, Rechtsanwältin, Stimmbezirk 2
Trapp Thea, 64, Steinbacher Str. 16, Cadolzburg, Floristin, Stimmbezirk 1
Vogel Angelika, 18, Bachstr. 8, Cadolzburg, Schülerin, Stimmbezirk 1
Weiß Susanne, 26, Seckendorfer Hauptstr. 18, Seckendorf, Kinderpflegerin, Stimmbezirk 2
Zankl Armin, 55, Brunnenstr. 23, Cadolzburg, Diplom-Kaufmann, Stimmbezirk 1
Zempel Luise, 63, Am Steinbach 8, Steinbach, Pharm.-Techn.-Assistentin, Stimmbezirk 2
Zipperer, Dr. Dietmar, 44, Am Rennweg 17, Egersdorf, Entwicklungsingenieur, Stimmbezirk 2
 
Bitte merken Sie sich den 21. Oktober vor. Es ist der Wahltag. Machen Sie Gebrauch von Ihrem Wahlrecht! Dadurch, dass Sie Ihre Stimme abgeben, treffen Sie wichtige personelle Entscheidungen für Ihre evangelische Gemeinde.
Ihr Pfarrer Michael Büttner

Zusätzliche Informationen